fbpx

Hausarzt

In den meisten Fällen kann auch Ihr Hausarzt die benötigten Blutwerte messen. Denn diese Arbeiten mit Laboren zusammen.
Fragen Sie nach, schreiben Sie Ihrem Hausarzt ein Email.

Sehr geehrte Damen und Herren

Aufgrund eines Verdachts auf eine Testosteronunterfunktion, bräuchte ich ein evidenzbasiertes Blutbild. Könnten Sie in Ihrer Praxis die folgenden Werte bei einer Blutentnahmen messen (ich bezahle die Laboruntersuchung privat):

PSA Prostata-spez. Ag (Abbott), Estradiol E2, LH, FSH, Hämatokrit, Testosteron frei, LH/FSH-Quotient, Sexualhormonbindendes Globulin, Testosteron gesamt, Dehydroepiandrosteronsulfat.

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.
Freundliche Grüsse
Hans Muster

TRT Webinar, jetzt anmelden